Lass uns über die Zukunft der DDR reden (kurze Version)

Lass uns über die Zukunft der DDR reden…
…versteht sich als Diskussionsbeitrag zu einer Debatte zwischen Ost und West, Alt und Jung, Stadt und Land, in der das letzte Wort noch nicht gesprochen ist. Es ist eine Auseinandersetzung mit der Frage, wie wir Geschichte erinnern. Wir versuchen etwas greifbar zu machen, von dem wir selbst nur ein vages Gefühl haben. Wir fühlen uns verflochten mit der Zeit und den Geschichten der Anderen, mit den verschütteten Geschichten, dem Unerzählten in Bezug auf die DDR. Wir haben Fragen gestellt, Stimmen gesammelt, uns selbst zum Sprechen gebracht. Das Hörstück begibt sich auf eine Suche nach Antworten, einer eigenen Auseinandersetzung mit dieser Zeit – weil die Bilder, die sich schnell finden lassen, nicht mehr reichten, um zu erklären, warum wir uns dreißig Jahre später als Ostdeutsche begreifen und was das eigentlich bedeutet. Wir suchen nach einer eigenen Erklärung dafür, was geschehen ist.


Lass uns über die Zukunft der DDR reden ist ein Hörstück für alle…
…die sich angesprochen fühlen, wenn von den Leuten im Osten gesprochen wird.
…für die der Osten „nur eine Himmelsrichtung“ ist.
…die in einem Staat geboren wurden, der nicht mehr existiert.
…die in einem Staat lebten der schlagartig ein Viertel mehr Bürger*innen hatte.
…die sich entschieden haben, auf dem Land, in der Kleinstadt, im Dorf zu bleiben.
…die sich dagegen entschieden haben.
…die mit ihren Zwullern auf den Rummel gehen, um dort Broiler zu essen.
…die nicht überrascht waren, dass es so kam, wie es kam.
…die sich nach einem anderen blick auf die DDR sehnen.
…die Lust haben, ihre Vorstellung über den sogenannten Osten neu zu ordnen.
…für alle, die sich nichts darunter vorstellen können

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: